Willkommen auf der Webseite der Kurpfalz ML-Schule

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Gäste,

wir heißen Sie willkommen auf der Webseite der Kurpfalz ML-Schule. In den letzten Jahren haben wir unser Kursangebot auf vielfachen Wunsch unserer Kursteilnehmer erweitert.

Wir bieten Ihnen eine angenehme Kursatmosphäre, moderne geräumige und klimatisierte Unterrichtsräume und begrenzte Teilnehmerzahlen. In den Pausen können Sie sich in unserer modernen Cafeteria entspannen. Fußläufig erreichen Sie diverse Geschäfte, Bistro´s, Bäckereien u. ä.

Durch unsere zentrale Lage -nähe Neckarauer Übergang (Hochschule)  haben Sie Straßenbahnanschluss in alle Richtungen. Der Hauptbahnhof ist in wenigen Minuten  mit Bus und Straßenbahn erreichbar.

Alle aufgeführten Kurse werden ständig von den Teilnehmern schriftlich bewertet, damit wir jederzeit wissen, ob wir Ihren Anforderungen entsprechen.

Unsere Zertifikatskurse, Manuelle Lymphrainage, Manuelle Therapie sind allesamt kassenabrechnungsfähig. Außerdem sind wir AZAV zertifiziert, d. h. förderungsfähig durch die Arbeitsagenturen. (nur MLD Kurse)

                                             Unser  Leitbild

Die Kurpfalz ML-Schule war die erste Fachschule für Manuelle Lymphdrainage und Ödemtherapie in der Kurpfalz.

Als Teil der Akademie für Gesundheitsfachberufe verstehen wir uns als offene und lebendige Gemeinschaft der Lernenden und Lehrenden. Durch kontinuierliche  Entwicklungs- und Weiterbildungsprozesse möchten wir dafür sorgen, dass wir zukunftsorientiert fortbilden und neue Entwicklungen der physikalischen Ödemtherapie in Theorie und Praxis in unser Ausbildungsprogramm integrieren.

Um eine möglichst breit gefächerte Fortbildung zu bieten, vermitteln wir einerseits Wissen und Behandlungsgrundsätze der Begründer der modernen physikalischen Ödemtherapie, wie  Dr. Asdonk und Prof. Dr. Földi. Gleichzeitig sollen aktuelle Forschungsergebnisse Ausgangspunkt für produktive Weiterentwicklungsprozesse unserer Inhalte darstellen. Die so erworbenen Fachkenntnisse erlauben eine fachgerechte, zielorientierte Therapie zum Wohle des Patienten.

Neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen möchten wir all unsere Kursteilnehmer/innen bestmöglich bei der Eingliederung in den Ausbildungs- beziehungsweise Arbeitsmarkt unterstützen. Dies erreichen wir durch interdisziplinären Austausch, individuelle Beratungsgespräche und der Vermittlung von Kontakten.

Wir sind offen für Innovation und streben daher stets eine feedbackorientierte, fachliche und didaktische Weiterentwicklung an.

Wir erfüllen die gemeinsamen Rahmenempfehlungen der Spitzenverbände der Krankenkassen gemäß § 125 Abs. 1 SGB V. Der erfolgreiche Abschluss unserer Fortbildung berechtigt somit zur Abrechnung mit allen gesetzlichen Krankenkassen.

Wir sind außerdem von der HZA nach SGB III zertifiziert und somit berechtigt Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit entgegenzunehmen.

Auch nach Abschluss der Fortbildung stehen wir unseren Kursteilnehmern als Ansprechpartner für fachliche Fragen zur Seite.

 

 

Zertifikatskurse

(ergeben Zusatzabrechnungspunkte mit den Krankenkassen)

Fortbildungskurse

(bitte klicken Sie auf den Kurs, um weitere Infos zu erhalten)