Ziel dieses Grundlehrgangs ist, interessierten Therapeuten praxisbezogene Techniken und Fertigkeiten für sportphysiotherapeutische Betreuungstätigkeiten zu vermitteln. Der Teilnehmer ist danach in der Lage, Breitensportler, leistungsorientierten Breitensportler und mit zunehmender Erfahrung auch Spitzensportler sportphysiotherapeutisch zu betreuen. Die Ausbildung entspricht dem aktuellen Stand der modernen Sportphysiotherapie und ist DOSB anerkannt.

Ärztliche Leitung

Kursleitung