Proprioceptive Neuromuskuläre Facilitation (PNF)

“Proprioceptive Neuromuskuläre Facilitation (PNF) ist eine funktionelle Behandlung im Rahmen der Physiotherapie bei der komplexe Bewegungsabläufe gebahnt und in ihrer Effektivität verbessert werden. Gefördert wird die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel über äußere exterozeptive und innere propriozeptive Reize.

Ziel der Behandlung mit PNF ist die Ökonomisierung und Koordinierung von Bewegungsabläufen durch Normalisierung des Muskeltonus, Dehnung und Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung von unökonomischem, pathologischem Bewegungsverhalten.

Kursleitung