Im Fortbildungskurs Kiefergelenkstherapie wird das Basiswissen für die physiotherapeutische Behandlung der Cranio-Mandibulären-Dysfunktion vermittelt.

Neben Grundlagen wie der Anatomie und Physiologie des Kiefergelenks gehören die Befundaufnahme,  ganzheitliche Therapieansätze und die Aufklärung der interdisziplinären Zusammenarbeit mit weiteren medizinischen Fachbereichen zu den Kursinhalten.

Der Kurs dient dem Physiotherapeuten in der täglichen Praxis Patienten mit CMD adäquat und erfolgreich zu behandeln.

Kursleitung